Der Schnee glitzert, blauer Himmel, die Sonne scheint, wie in einem Wintermärchen – der Winter zeigt sich von seiner schönsten Seite. Kindheitserinnerungen kommen auf - es ist wie damals… Kennst du das Gefühl?
Ein perfekter Tag zum Rausgehen… eine Schneeschuhwanderung auszuprobieren – ein besonderes Erlebnis in der Natur genießen. Inmitten unberührter Landschaft ziehen wir in der Ruhe der Natur die eigenen Spuren im Schnee… einfach schön.

Und ja Wintersport soll Spaß machen und hält auch fit 😉

Schneeschuhwandern eignet sich für klein und groß, alt und jung. Es ist eine Mischung zwischen Nordic Walken und Wandern. Eine der gesündesten Winterausdauersportarten und bewirkt positives für Körper und Psyche.

„Raus aus dem Alltag – Rein in die Natur“ – Los geht’s!!!

Für das Schneeschuhwandern braucht man keine großartigen Vorkenntnisse. Trotzdem solltest du achtsam und vorsichtig unterwegs sein. Dabei geht es nicht darum, wie schnell du, wie viele Höhenmeter hinter dich bringt. Du kannst selbst entschieden, ob du dich je nach Kondition oder Tagesverfassung gemütlich / leicht oder abenteuerlich / sportlich bewegen willst.

Wichtig ist, dass du Freude und Genuss dabei empfindest.
Was braucht du um starten zu können?
  1. Wetterbericht & Lawinenbericht
  2. Tour inkl. Karte zur Orientierung
  3. Entsprechende Ausrüstung:
  • Schneeschuhe
  • Teleskopstöcke

Entweder hast du schon welche, kaufst sie dir oder leihst sie dir in einem Sportfachgeschäft aus.

Und was noch?
  • feste, warme, wasserdichte Winterwanderschuhe
  • wetterfeste atmungsaktive Kleidung
  • Hose: warm und wasserabweisend, ev. Gamaschen
  • Oberteil lt. Zwiebelprinzip: Shirt, Pullover, Winterjacke mit Kapuze
  • Handschuhe (Tipp: Fäustlinge) und Haube
  • Rucksack mit: Warmgetränk, Sonnen-/Schneebrille, Sonnencreme, Wechselkleidung, kleine Jause (z.B. Müsliriegel, Banane, …)
 Rucksack und Equipment zusammen gepackt?

Ok… Im Grunde ist es ganz einfach! Wie beim Wandern. Du bewegst dich mit breiteren Schritten voran. Dabei bist du an keine bestimmten Routen gebunden, da die Schneeschuhe das Einsinken zum Teil verhindert. Du startest langsam und kannst das Tempo je nach Lust und Laune erhöhen.

 

  • Du bist auf den Geschmack gekommen?
  • Du möchtest mit mir eine geführte Schneeschuhwanderung machen?
  • Alleine oder in einer kleinen feinen Gruppe?
 

Lass uns loswandern und freue dich auf unvergessliche Naturerlebnisse.

Ich freue mich auf dich und unsere gemeinsame Tour 🙂
Verena

Möglichkeiten für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.